Der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung (PBNE) wurde erstmals 2004 eingesetzt. Er begleitet die Nachhaltigkeitspolitik der Bundesregierung auf europäischer und internationaler Ebene und entwickelt die Nationale Nachhaltigkeitsstrategie weiter. Gemeinsam bringen die Fraktionen von SPD, CDU/CSU, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen in dieser Woche einen Antrag in den Bundestag ein, der den PBNE einsetzt. Er soll die Nachhaltigkeitspolitik der Bundesregierung weiterhin fachübergreifend auf parlamentarischer Ebene begleiten. Das umfasst auch die Europäische Nachhaltigkeitsstrategie und den Rio-Folge-Prozess der Vereinten Nationen. Der Beirat begleitet die Beratungen anderer Bundestagsgremien und informiert den Deutschen Bundestag regelmäßig über seine Tätigkeiten.