Im März absolvierte Lars Gemmer (26) aus Issum ein Praktikum im Bundestagsbüro von Barbara Hendricks. Auf diese Weise lernte er das politische Berlin kennen und verschaffte sich einen Überblick über die unterschiedlichsten Bereiche im Politikbetrieb.

So nahm Lars Gemmer zahlreiche Angebote des Praktikantenprogramms der SPD-Bundestagsfraktion wahr. Durch Führungen im Bundesrat und im Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale, erfuhr er viel über die Strukturen und die Geschichte des deutschen Parlamentarismus und der SPD. Bei Fachvorträgen und Diskussionen mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages wurden außerdem aktuelle politische Themen behandelt. Beispielweise besuchte Lars Gemmer das Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz. Dort informierte er sich, welche Konsequenzen der technologische Fortschritt auf die Arbeitswelt von Morgen hat. Durch die Teilnahme an Veranstaltungen mit Sigmar Gabriel und Andrea Nahles hatte Lars Gemmer außerdem die Gelegenheit, sich über eine gemeinsame europäische Verteidigungspolitik oder Armut und Reichtum in Deutschland auszutauschen. Zusätzlich erhielt der Praktikant durch den Besuch von Ausschuss- und Plenarsitzungen Einblicke in die Arbeitsabläufe des Deutschen Bundestages und die Arbeitsweise der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. „Nicht nur durch meine Tätigkeit im Bundestagsbüro selbst, sondern auch durch das breite Feld an Veranstaltungen habe ich Erkenntnisse über verschiedenste Themenbereiche erhalten. All diese Vielfalt führte dazu, dass die Tage schnell vergingen und letzten Endes auch mein Praktikum im Deutschen Bundestag.“, sagte der Issumer Lars Gemmer.

In einem längeren Gespräch mit Barbara Hendricks nutzte der Student die Chance, auch persönliche Fragen zu stellen und mehr über den Alltag der Bundestagsabgeordneten und Bundesministerin zu erfahren. Hendricks war über das große Interesse sichtlich erfreut. „Ich freue mich, mit wieviel Begeisterung sich Lars in mein Büro eingebracht hat. Es ist immer toll, zu sehen, wenn sich junge Menschen engagieren und für Politik interessieren“, so Barbara Hendricks, Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve.