Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler und junge Berufstätige. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu Gast in Deutschland. „Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongress und steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten“, erläutert die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks. Sie nimmt seit vielen Jahren an dem Programm teil und hat während des Jahres die Patenschaft für die jungen Menschen aus ihrem Wahlkreis inne. Bis zum 15. September 2017 können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende bewerben. Alle Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren für Schülerinnen und Schülern findet man auf www.bundestag.de/ppp. Alle näheren Infos zum Programm für die jungen Berufstätigen sind abzurufen auf http://usappp.de/.