Aufgaben als Bundestagsabgeordnete

Ich vertrete die Interessen der Kreis Klever Bürgerinnen und Bürger in Berlin und setze mich auf Bundesebene für ihre Wünsche und Probleme ein. Und zwar nicht nur, wenn es um große Infrastrukturprojekte, wie zum Beispiel die Betuwe-Linie, geht, sondern auch, wenn Standorte von Bundesbehörden im Kreis Kleve berührt sind.

Alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Kleve finden in mir eine Ansprechpartnerin, die sich wirklich um ihre Anliegen kümmert. Und zwar auch dann, wenn es einmal nicht um „große“ Politik, sondern um ganz persönliche Probleme geht – dafür können sie einen Gesprächstermin in meinen Wahlkreisbüro vereinbaren.

Regelmäßig toure ich außerdem durch die Gemeinden im Kreis und besuche zum Beispiel regionale Unternehmen, Kinder- und Jugendeinrichtungen oder Seniorenheime, um mich vor Ort zu informieren.

Wenn Sie etwas über meine Arbeit als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erfahren wollen, schauen Sie gern auf die Seite des Ministeriums.

Foto: Lena Kamps