In der letzten Woche wurde bekannt, dass das ehemalige Bundeswehrdepot Herongen in das Nationale Naturerbe aufgenommen wird. Neue Eigentümerin der Naturerbeflächen in Herongen wird die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU). Sie folgt damit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). „Wie genau die Flächen des ehemaligen Bundeswehrdepots Herongen in das Nationale Naturerbe integriert werden, gilt es noch zu klären“, sagt Barbara Hendricks SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve und Bundesumweltministerin. „Zunächst muss die künftige Eigentümerin, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Flächen begehen und prüfen. Erst dann kann eine konkrete Ausgestaltung der Flächen erfolgen“, so Hendricks.