Wer wie ich in Kleve aufgewachsen ist, hat die Wichtigkeit von grenzüberschreitender Freundschaft und Zusammenarbeit schon von frühester Jugend an verinnerlicht. Nicht zuletzt deshalb ist mir das Thema Europa immer schon ein besonderes Anliegen gewesen. Deshalb ist es mir eine besondere Ehre, dass ich am 9. Mai – dem Europatag – mit der Ehrennadel „Grenzland-Europäerin 2018“ der Sozialdemokraten in Nijmegen, Berg en Dal, Krankenburg und Kleve ausgezeichnet wurde. Besonders gefreut habe ich mich über die Gratulation von Frans Timmermans, Vize-Vorsitzender der Europäischen Union, der meine politische Arbeit der vergangenen Jahre gewürdigt hat.