Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Sozialwissenschaften und Geschichte am Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Kevelaer haben im September auf Einladung von Barbara Hendricks den Deutschen Bundestag in Berlin besucht und dort viel über die Arbeitsweise des Parlaments erfahren. Das traditionelle Anschlussgespräch mit der Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordneten fand nun in Kevelaer statt.

Die Zwölftklässler, die im kommenden Frühjahr ihr Abitur machen, berichteten von ihren Eindrücken von der Bundeshauptstadt und stellten zahlreiche Fragen zum Alltag einer Bundestagsabgeordneten, aber auch zu politischen Themen, die sie bewegen. Die nukleare Sicherheit, der Klimaschutz und der Umgang mit der AfD standen dabei im Fokus.