Bis zum 30. September hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fast 400 Kreditzusagen an Antragssteller aus dem Kreis Kleve gegeben. Dies entspricht einem Gesamtvolumen von über 91 Millionen Euro. Diese Zahlen beziehen sich auf die Sonderprogramme der KfW, die zur Unterstützung von Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie in Not geraten sind, aufgelegt wurden.

Insbesondere der KfW-Unternehmerkredit für kleine und mittelständische Unternehmen wurde stark nachgefragt: 307 Kreditzusagen im Gesamtumfang von rund 63,5 Millionen Euro wurden gemacht.